Meinungen und Kommentare zum Buch

Der Gelände- und Wanderreiter

Es ist ein umfassendes Werk für den verantwortungsbewussten Gelände- und Wanderreiter. Auch werden empfindliche Themen, an die sich manch einer nicht herantraut, sensibel angesprochen. Find ich super!!!!
Es ist alles drin, was man als Wanderreiter wissen muss. Wenn man alles hat und kann was in dem Buch empfohlen wird (zB vorher mal geübt hat, Wasser zu durchqueren, ein Nothalfter bauen, usw.) ist man bestens aufs Wanderreiten vorbereitet.

Sehr zu empfehlen!!
Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich sehr gut.

B.Z.


Es ist wohlbehalten angekommen. Vielen Dank. Ich habe es auch schon gelesen (quer). Einige Artikel sind auch für mich ("alter Hase" ;-) ) sehr interessant. Da bin ich auch hängen geblieben. Z.B. bei Gewicht des Reiters oder der Knotenkunde. Ich hatte auch nicht gewusst, dass ich die Äpfel beseitigen muss. Man lernt nie aus ...
Muss aber noch einmal genauer lesen.  liest sich prima - nicht zu kompliziert.

K.H.


Für die Vorbereitung auf die Prüfung kam dein tolles Buch gerade noch rechtzeitig. Ich finde es ist sehr gut verständlich geschrieben und pingelig recherchiert. An manchen Punkten bin ich, wie du weißt, nicht ganz einer Meinung mit dir, aber das sind nur Kleinigkeiten. In jedem Falle ein Buch , dass ich guten Gewissen uneingeschränkt empfehlen kann.

M.D.


Rezension auf den VFD-Seiten im Internet





© H. Seifert  -  letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.01.2012